Mühlensteg St.Gallen | Ideal gelegen wohnen
muehlensteg_2017_01
muehlensteg_2017_02
BAUBESCHRIEB
Küchen
  • Von Hans Eisenring AG, kunststoffbelegte helle Oberflächen
  • Naturstein-Granitabdeckung
  • Rückwand in Naturstein
  • Geschirrspüler, Glaskeramikherd, Backofen, Kühlschrank mit Tiefkühlfach (V-Zug Geräte)
Sanitäre Anlage
  • Zentrale Warmwasseraufbereitung durch Gasheizung
  • Vier Waschtürme von V-Zug in Waschküche inkl. Tumbler und Lufttrockner, Wäscheleinen
  • Hindernisfreie Dusche mitDuschvorhangstangen
  • WC, Waschtische, Spiegelschränke
  • Bäder: Böden mit keramischen
  • Platten; Wände mit keramischen Platten und Abrieb
Elektroinstallationen
  • Glasfaseranschluss in jeder Wohnung
  • WLAN in jeder Wohnung
  • Deckenanschlüsse
  • Genügend Steckdosen in den Zimmern
  • Gegensprechanlage mit elektrischem Türöffner
  • Spiegelschrank mit Beleuchtung und Steckdose
Fenster
  • Alu-Kunststoff mit Metallkern
  • Mind. ein Dreh-/Kippflügel pro Raum
  • Energiesparende 3-fach-Isolierverglasung
  • Verbesserter Schallschutz mind. 35 dB (A)
  • EG: einbruchhemmend mit abschliessbaren Griffen
Wohnungstüren
  • Wohnungstüren einbruchhemmend mit 3-Punkt-Sicherheitsverschluss und Spion
Schliessanlage
  • Kaba-Schliesszylinder in Hauseingangs-und Wohnungstüren sowie in Briefkästen
Sonnenschutz
  • Nord + Ost: Senkrechtmarkisen in Stoff
  • Süd + West: Klappläden in Alu
Heizung
  • Wärmeerzeugung durch Gas
  • Wärmeabgabe durch Radiatoren
Lüftung
  • Ventilatoren in Badezimmern, Einrohr-System, Fortluftabgabe über Dach
Bodenbeläge Wohnbereich und Zimmer
  • Hellgraue Vinylböden mit edler Holzstruktur, strapazierfähig und hochwertig
Schreinerarbeiten
  • Garderoben in Eingangsbereichen
Allgemeinbereiche
  • Böden Korridore: Kugelgarn (Teppich)
  • Böden Waschbereich: Zementüberzug mit Anstrich
  • Decken in Weissputz, weiss gestrichen
  • Wände in Abrieb, weiss gestrichen
  • Hauseingangstüre in Glas-Metall
Terrasse und Sitzplatz
  • Sitzplätze EG in Zementplatten
  • Terrasse 3.OG mit Holzrost belegt

 
 
Änderungen aufgrund technischer Gegebenheiten oder behördlichen Auflagen bleiben ausdrücklich bis Bauvollendung vorbehalten. In Plänen eingezeichnete Möblierungen (grau) sind nicht inbegriffen.  Bautechnische Änderungen sowie Materialwechsel bleiben vorbehalten. Die Visualisierungen dienen zur Veranschaulichung und können von der Ausführung abweichen. Stand 1.5.2017